BLOG

Informations- und Dokumentenmanagement als Extranet

E-Training, Soft-Solutions 0

Ein Informations- und Dokumentenmanagementsystems in Form eines Extranets dient in erster Linie der Bereitstellung von Informationen, die zum Beispiel Mitarbeitern, Kunden oder Partnern zugänglich gemacht werden sollen, nicht aber der Öffentlichkeit.

Somit ermöglicht das Extranet den effizienten Austausch von vertraulichen Daten über Unternehmensgrenzen hinweg und erleichtert damit in höchstem Masse die Kommunikation. Listen, Kalender und Dokumente können Benutzer- und Gruppenspezifisch, beispielsweise für Arbeitskreise, zugeteilt und gemeinsam in besonders geschützten Bereichen bearbeitet werden.

Darüber hinaus kann ein Extranet, beispielsweise durch Einbindung eines Wikis, als Datenpool für den Wissenstransfer dienen.

Zusätzlich kann die von Netcontrol entwickelte E-Learning-Plattform Quicktrainings integriert werden. Mit Quicktrainings haben Sie die Möglichkeit Ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern E-Learning als Ergänzung zu den von Ihnen  angebotenen und durchgeführten Präsenzschulungen anzubieten. Aus unserer Erfahrung heraus ist auch die Industrie gerne bereit solche E-Trainings zu unterstützen.

,

Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress