BLOG

KMU vernachlässigen Internetpräsenz

Digitales Marketing 0

Noch immer besteht bei kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland ein großer Nachholbedarf betreffend ihrer Vermarktung im Internet. Den Großteil ihres Marketingbudgets investieren KMU nach wie vor in Printmedien. Damit vernachlässigen die Unternehmen den allgemeinen Trend, dass die deutschen Verbraucher Informationen auch zu lokalen Dienstleistern heute vermehrt im Internet suchen. Tatsächlich ist jede zweite Recherche nach Firmen und Dienstleistern inzwischen webbasiert und die Internetpräsenz eines Unternehmens wird sowohl vom Endkunden als auch im Bereich B2B als digitale Visitenkarte angesehen. Tendenz steigend. Mit einem durchdachten Unternehmensauftritt im Internet und einer zielgerichteten Social Media Strategie können Firmen heute relativ kostengünstig und effizient bestehende Kundenbeziehungen verbessern und ihren Bekanntheitsgrad ausbauen.

, , ,

Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress