BLOG

Microsoft denkt über Entwicklungsstop des Silverlight-Plugins nach

Soft-Solutions 0

Silverlight ist eine Gruppe von Technologien, welche von Microsoft entwickelt wurde, um mehr Interaktivität in Websites anzubieten. Die Technologie ist für Windows, Mac OS X und Linux verfügbar und als Konkurrent zu Adobe Flash Player gedacht. Die Version 5 des Plugins (Entwicklung derzeit in der Beta-Phase) könnte allerdings die letzte sein. Sie wird nur Windows und dort nur den Internet Explorer unterstützen.

Microsoft-Entwickler sind derzeit bereits angehalten, für „Windows 8“-Programmierungen die HTML5-Technologien zu benutzen. XAML (Extensive Application Markup Language, die Grundlage von Silverlight) wird hingegen nicht eingestellt, weil es für die Gestaltung von Anwendungen für Windows Phone, Windows 8 ist und xBox benötigt wird.

Der Rückzug des Browser-Plugins würde einen Sieg für die Web-Standards bedeuten. Auch Adobe hat offiziell den Verzicht auf das Flash-Plugin für mobile Plattformen angekündigt, wird allerdings die Flash-Technologie für Standard-Webseiten weiter unterstützen und anbieten.

Weitere Informationen zu diesem Artikel finden Sie unter http://zd.net/uqeQ5y

Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress