BLOG

So machen Sie Interessenten zu Kunden

Online Marketing 0

Interessenten zu Kunden machen

Abhängig von der Art, Größe und Branche verfolgen Unternehmen sehr verschiedene Ziele im Internet. Dennoch sollten Sie auf Ihrer Homepage, also der Startseite Ihrer Website, drei Ziele immer im Auge behalten um für Besucher interessant zu sein:

  1. Identifizieren Sie sich mit den Bedürfnissen Ihrer Besucher.
    Die meisten Ihrer Besucher kommen auf Ihre Website um einen Bedarf zu befriedigen. Sei es, um ein Problem zu lösen, ein Produkt zu kaufen, oder einfach um Informationen zu finden. Findet ein Besucher nicht innerhalb von 5 Sekunden das, was er gesucht hat, wird er Ihre Website höchstwahrscheinlich wieder verlassen. Die Botschaft, die Sie vermitteln möchten, sollte glasklar und deutlich sichtbar sein. Investieren Sie also Zeit in treffende Überschriften, die vermitteln, was Sie tun und welche Informationen Besucher auf Ihrer Website finden.
  2. Bieten Sie Besuchern ein schönes Erlebnis.
    Je mehr die Menschen das Internet nutzen desto weniger Gefallen finden sie an schlechten Designs und veralteter Technik. Sehen Sie sich die Websites Ihrer Wettbewerber an und urteilen Sie selbst. Berücksichtigen Sie auch, dass eine große Anzahl Besucher mittlerweile mit Tablets und Smartphones auf Ihre Website zugreift. Veraltete und ungepflegte Websites werden mit einem Unternehmen gleichgesetzt, das kein Interesse an seinen Kunden hat. Die Website sollte das Herzstück Ihrer Marketing-Aktivitäten im Internet darstellen.
  3. Unterstützen Sie die Besucher.
    Wenn Sie die Bedürfnisse Ihrer Besucher nach Information erfüllen können und als der richtige Ansprechpartner wahrgenommen werden, haben Sie bereits viel erreicht. Jetzt müssen Sie den Besucher zum Kontakt oder Kunden machen. Zeigen Sie Interessenten, was als nächstes zu tun ist. Machen Sie klar, was Sie von Ihnen erwarten. Veranlassen Sie den Interessenten zu einer Aktion. Das kann der Klick auf den Kaufen-Button sein oder ein Formular, das Ihr Besucher ausfüllen muss.Lassen Sie Ihren potentiellen Kunden nicht alleine. Bieten Sie ihm die Hilfe, die er benötigt.

 

Ändern Sie den Blickwinkel

Betrachten Sie Ihre eigenen Homepage immer mal wieder aus der Sicht des Besuchers. Welchen Nutzen bietet Ihre Website dem Besucher? Ist die Homepage so attraktiv, dass man sie länger betrachtet? Unterstützen Sie den Interessenten durch einfache und klare Hinweise?

Konnten wir Ihnen mit diesem Artikel weiterhelfen? Hinterlassen Sie einen Kommentar und abonnieren Sie unseren Newsletter um auf dem Laufenden zu bleiben.

Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress