BLOG

Suchmaschinen-Optimierung ist Trends unterworfen!

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) 0

SEO - Erfolgsmessung

Während einige Web-Agenturen und –Promotoren noch daran arbeiten die letzten Entwicklungen an Google’s Suchmaschine zu verstehen und anzuwenden, legt der Suchmaschinenbetreiber bereits neue Faktoren für das Ranking fest.

So setzen viele Unternehmen bei der Suchmaschinenptimierung noch immer verstärkt auf „Keywords“. Dabei ist Google bereits einen Schritt weiter. Die Konzentration des Google-Algorithmus auf statische Suchbegriffe hat mit dem letzten großen Update (Google ändert den Suchalgorithmus bis zu 600 mal pro Jahr) der Suchmaschine eine radikale Änderung erfahren.

Ausgehend von den aktuellen und zukünftigen Auswirkungen von Google‘s Hummingbird Algorithmus ist das nahende Ende der statischen Suchbegriffsanalyse bereits abzusehen. Google versucht natürliche Sprache zu erfassen und zu einer Suchanfrage die passenden Ergebnisse nicht mehr anhand von Schlüsselbegriffen sondern anhand von Suchmustern auszuwerten. Damit ändert sich SEO dahingehend, dass eine thematische Relevanz des gesamten Inhalts entwickelt werden muss – kurz: „content is king“.

Daraus leitet sich aktuell folgende mögliche Vorgehensweisen zur Suchmaschinenoptimierung ab:

 

Schritt I

  1. Analyse der Zielgruppen
  2. Ermittlung des Nutzens den man der Zielgruppe bieten kann.
  3. Analyse der vorhandenen Website und von vorhandenem Content
  4. Umwandlung und Erstellung von Content der sowohl für Menschen als auch für Google lesbar ist.
  5. Integration qualifizierter Fachbeiträge, selten zu findender Checklisten, Analysen, Muster und themenrelevanter Videos und Bilder.

 

Schritt II

  1. Einrichtung einer Tracking-Software zur regelmäßigen Auswertung von Besucherströmen und Besucherverhalten.
  2. Einrichtung und regelmäßige Überprüfung von  Google Webmaster Tools

 

Schritt III

  1. Permanente Auswertung der in 1. und 2. gewonnenen Daten und Verwendung der daraus erlangten Erkenntnisse für die permanente Suchmaschinenoptimierung.
  2. Permanente Suchmaschinenoptimierung durch Überprüfung von Titles und Description, Ladezeiten, URL-Strukturen, strukturierte Markups, Keywords etc.
  3. Permanente Suchmaschinenoptimierung durch die Erstellung von interessanten und themenrelevanten Inhalten in Form von Texten, Grafiken, Videos, Bildern etc.

,

Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress